Corona Richtlinien

 Liebe Gäste, 

hier stellen wir Ihnen wichtige Informationen für Ihren Besuch

in unserem Gasthof und Hotel zu Verfügung. 

Öffnung ab 07.06.2021

Ab Montag 07.06. gelten folgende Änderungen:
Bei einer Inzidenz von unter 50 dürfen
 
-sich 10 Personen aus beliebig vielen Haushalten treffen und zusammensetzen (Genesene und Geimpfte und Kinder unter 14 Jahren zählen nicht mit)
- Geburtstage, Hochzeiten, Taufen, Beerdigungen und Vereinssitzungen fürfen draußen mit 100 Gästen, drinnen mit 50 Gästen stattfinden (Genesene und Geimpfte und Kinder unter 14 Jahren zählen nicht mit)
- Innen- und Außengastronomie bis 24 Uhr geöffnet bleiben
Weiterhin gilt:
- Geimpfte mit vollständigem Impfschutz (Zweitimfpung + 14 Tage) und Genesene bitte Impfpass oder Bescheinigungen vorzeigen
 
-Maskenpflicht und Abstand zwischen den Tischen

Testpflicht

 

 

Jeder Übernachtungsgast hat ohne Rücksicht auf die 7-Tage-Inzidenz vor Ort bei seiner Ankunft einen negativen Testnachweis vorzulegen.

In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz zwischen 50 und 100 bedürfen Gäste (egal ob touristisch oder geschäftlich) zusätzlich für jede weiteren 48 Stunden eines Testnachweises nach Maßgabe von § 4.

 

Derzeit liegt der Landkreis Regensburg stabil unter 50.

Die Testpflicht im Restaurant entfällt also. 

 

Bei einer Indzidenz über 50 sind folgende Tests gültig:

  1. PCR-Tests können insbesondere im Rahmen der Jedermann-Testungen nach Bayerischem Testangebot in lokalen Testzentren und bei niedergelassenen Ärzten erfolgen. Über das Ergebnis wird eine Bescheinigung erstellt, die vor Besuch der Veranstaltung dem Veranstalter vorzulegen ist; der PCR-Test darf höchstens 24 Stunden vor Beginn es Besuchs vorgenommen werden.
     
  2. Antigen-Schnelltests zur professionellen Anwendung müssen von medizinischen Fachkräften oder vergleichbaren, hierfür geschulten Personen vorgenommen werden. Dies ist grundsätzlich bei den lokalen Testzentren, den niedergelassenen Ärzten, den Apotheken und den Öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragten Teststellen möglich. Über das Ergebnis wird eine Bescheinigung erstellt, die vor Besuch der Gaststätte dem Betreiber vorzulegen ist; der Schnelltest muss höchstens 24 Stunden vor Besuch des Betriebes vorgenommen worden sein. 
     
  3. Selbsttests (Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung) müssen vor Ort und unter Aufsicht des Gaststättenbetreibers durchgeführt werden. 

 

 

Regelungen für geimpfte und genese Gäste

Als geimpft gilt man, wenn die letzte erforderliche Corona-Impfung 14 Tage zurückliegt. Es muss sich um einen in der EU zugelassenen Impfstoff handeln.

 

Wer gilt als genesen?

Als genesen gilt, wer einen positiven PCR-Test vorlegen kann, der nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als sechs Monate ist. Die Durchführung eines Antikörpertests reicht nicht aus, um als genesen zu gelten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gasthof Erber GmbH & Co. KG Tel. 0049 94 04/ 86 52 Email: info@gasthof-erber.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt